GoPro Fetch Mount – Hundekamera

Eine GoPro* ist mittlerweile vielen bekannt. Dabei handelt es sich um eine kleine, wasserdichte und stoßsichere Kamera, die vor allem von Sportlern genutzt wird. Die neuesten Geräte erlauben eine 4K Auflösung und sind für ca. 350€ zu haben.

Vor kurzem hat das Unternehmen eine Halterung für Hunde entwickelt. Damit kann die Actionkamera auf den Rücken oder die Brust des Tieres angebracht werden. Das System wird Fetch Mount genannt und wir mit Hilfe von Gurten an dem Hund befestigt. Es gibt zwei Möglichkeiten die Kamera zu positionieren. Zum einen auf dem Rücken und zum anderen an der Brust des Hundes. Die Befestigung auf dem Rücken kann bei großen Hunden zu weniger guten Aufnahmen führen, da häufig der Kopf des Tieres die Sicht verdecken wird.

Die Qualität der Aufnahmen ist allgemein zu hinterfragen. Die vielen und starken Bewegungen eines Hundes werden zu stark verwackelten Aufnahmen führen. Es muss also viel Zeit beim Schneiden der Filme aufgewendet werden, um ein gelungenes Video zu erhalten. Wer die Welt jedoch einmal aus der Sicht seines Hundes sehen möchte, ist mit einem Kauf des GoPro Fetch Mount gut beraten. Das Gerät ist für Hunde mit einem Gewicht zwischen 7 und 55 kg geeignet und kostet 70 Euro. Die Halterung kann bisher nur auf der Webseite von GoPro bestellt werden.

Das Video des Unternehmens fasst die Vorzüge nochmal zusammen:

[asa custom]B00QVRJRBY[/asa]

*Link zu der Amazon Produktseite