Petpointer – kleinster GPS Tracker für Tiere

Eine Katze, die Freigang hat, ein Hund, der gerne jagt – es gibt viele Situationen, in denen ein Tierbesitzer nicht weiß, wo sich das geliebte Haustier befindet. Zur Sicherheit ist es daher sinnvoll, dem Tier einen GPS Sender umzuhängen, der klein genug ist, dass er nicht stört. Das ist zum Beispiel bei Petpointer der Fall.
Der Petpointer ist nur 5,8 cm lang, 2,3 cm breit und 1 cm hoch. Damit ist er der kleinste GPS Tracker für Haustiere und kann an jedem normalen Halsband angebracht werden. Das Gehäuse ist wasserdicht und schlagfest. Das Tier kann sich damit ungehindert bewegen.
Die Batterie hält je nach Gebrauch bis zu 5 Tage und kann dann mit dem mitgelieferten Ladekabel wieder aufgeladen werden. Der enthaltene GPS-Chip nutzt 3 Satellitensysteme. Durch diese Technik ist eine optimale Funktion auch bei schwierigen Positionen möglich.

Peilsender für Katzen und Hunde!

Schau Dir jetzt den Peilsender bei Amazon* an! Petpointer – kleinster GPS Tracker für Tiere. Für Hunde und Katzen geeignet.

Technische Details

  • Artikelgewicht: 27 g
  • Produktabmessungen: 5,9 x 2,4 x 1,5 cm
  • Batterien: 1 Nonstandard Battery Batterien erforderlich.
  • Material-Zusammensetzung: Plastik
  • Farbe: anthrazit
  • Gewicht: 27 Gramm

Die Installation des Petpointers ist einfach. Man muss den Sender registrieren, ein Abo abschließen und los geht es. Zunächst muss der Sender im Freien „eingeweiht“ werden, um die Ortungsfunktion zu aktivieren. Dann kann man den Tracker mit dem PC oder mit einem kompatiblen Smartphone bedienen. In der App wird der Akkustand angezeigt, ebenso die Daten der Sendekontakte und der letzten Positionen. Das Ortungsintervall kann je nach Bedarf eingestellt werden auf Full-Tracking, 15, 30, 72 oder 240 Minuten. Der GPS Sender sendet in den gewünschten Intervallen ein Signal an eine Station, von der aus jederzeit abgefragt werden kann, wo sich das Tier gerade befindet. Die Anzeige ist auf der Karte (Luftbild) in Form von drei blauen Punkten dargestellt, die sich gegenseitig überlappen. Die Genauigkeit der Anzeige ist bis auf wenige Meter gegeben. Einsatzfähig ist Petpointer in mehr als 220 Ländern. Er kann also auch gut im Urlaub genutzt werden.

Zum Anschaffungspreis von rund 90 Euro kommen laufende monatliche Kosten von rund 6 Euro hinzu.

Das könnte dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz